Andreas Seidl

Andreas Seidl hat im Januar 2019 die Position des CFO in Finance and Controlling bei Open Systems übernommen. Er studierte Mathematik und Informatik, verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Softwarebranche und hat einen MBA von der Rotterdam School of Management. Vor Open Systems arbeitete er als CFO bei Automic, einem Marktführer für Unternehmenssoftware zur Geschäftsautomatisierung, und davor als Berater bei McKinsey an verschiedenen Projekten in den Bereichen Telekommunikation und Fertigung.

  • Coolste persönliche Leistung:  Leadgitarre in einer Country-Rock-Band vor 1'000 Leuten gespielt. Ich habe meine Fender Stratocaster vor 20 Jahren weggelegt und seitdem nicht mehr angerührt. Was bleibt, ist eine lebenslange Erinnerung.
  • Superpower: Aus guten Finanzleuten CFOs machen. Alle meine VP-Finanzexperten der letzten 15 Jahre wurden CFOs in der Softwarebranche in den USA und Europa.
  • Berufliche Leistung: Für meinen CEO während eines Krankheitsfalls eingesprungen und einem potenziellen Investor eine Unternehmensbewertung von 200 Mio. EUR vorgelegt. Der Investor kaufte sich in das Unternehmen ein und fügte einen 20 %igen renommierten Aktionär hinzu, der uns dann half, unsere US-Geschäftstätigkeit anzukurbeln.