Paul Keely

Paul kam zu Open Systems nach der Übernahme von Born in the Cloud, einem Powerhouse für Sicherheit und Azure, das er als CEO mitbegründete und leitete. Er unterstützte Unternehmen dabei, komplexe Sicherheitsumgebungen zu verstehen, zu entwerfen und implementieren. Er war damit derart erfolgreich, dass er 12 Mal als Microsoft Most Valuable Professional (MVP) anerkannt (zurzeit in Azure Security) und gebeten wurde, dem MVP Security Council von Microsoft beizutreten. Paul hat mehrere computerbezogene Bücher geschrieben, darunter Microsoft Cloud Security at the C-Level, ein Bestseller über Azure-Sicherheit.

Paul kümmert sich als Chief Cloud Officer bei Open Systems weiterhin um die Sicherheitsanforderungen seiner Kunden.

Professionelle Leistung:  Erweiterung eines Security-Startups von 2 auf 28 Personen, das Finalist bei den Microsoft 2020 Security Awards war.

Superpower: Die Ärmel hochkrempeln und mit unseren Ingenieuren zusammenarbeiten, um die anspruchsvollsten Sicherheitsanforderungen unserer Kunden zu erfüllen.

Coolste persönliche Leistung: Zweifellos meine beiden wunderbaren Kinder.