Sika

25 einzigartige Unternehmen – ein globales Managed SASE Netzwerk

Sika produziert Chemikalien in 300 Fabriken, die über 100 Länder verteilt sind. Sika beschäftigt über 25'000 Mitarbeitende und hat in den vergangenen fünf Jahren über 25 Unternehmen übernommen und integriert.

Die Herausforderung

Sika hat schon immer die höchsten Standards für Netzwerkleistung, Zuverlässigkeit und vor allem für Cybersicherheit eingehalten. Als Sika aufgrund der Übernahmen ein rasantes Wachstum verzeichnete, stand fest, dass die Integration der neuen Unternehmen diese Standards senken würde. Zumal es sich nicht nur um ein oder zwei Unternehmen handelte – es waren über 25 Neuakquisitionen mit jeweils eigenen Netzwerken. Die bestehende Infrastruktur von Sika war dieser Aufgabe nicht gewachsen. Die Integrationsbemühungen könnten zu uneinheitlicher Leistung, komplexer Cybersicherheit und ausufernden Kosten führen. Ausserdem würde dies Zeit und eine exorbitante Menge an IT-Ressourcen erfordern.

Die Lösung

Das Unternehmen suchte nach einem Partner mit einer globalen Plattform, die Sicherheit und Netzwerke verwaltet, die Integration neuer Unternehmen und Netzwerke vereinfacht und die Kosten senkt und vorhersehbar macht. Die Suche endete, als sie Open Systems Managed SASE fanden und anfingen, mit unserem Team zusammenzuarbeiten. Wir boten Beratung und Support zusammen mit einem cloudbasierten globalen Netzwerk- und Sicherheitsservice, der die Integration von Neuakquisitionen vereinfachte und gleichzeitig alles absicherte.