ZTNA

Sicheren Zugriff für alle bieten – und zwar von überall aus

Zero Trust Network Access (ZTNA) ist eine Architektur, die einem adaptiven Vertrauensmodell folgt, das auf einer Wissensbasis mit den geringsten Berechtigungen arbeitet.

Unter ZTNA erhalten nur authentifizierte und autorisierte Nutzer, Endgeräte und Anwendungen Zugriff auf Unternehmensressourcen. Der Zugriff wird zentral, richtlinienbasiert und granular verwaltet, um Flexibilität und Security zu gewährleisten.

Zugangskontrolle für das digitale Unternehmen von heute

Alles sicher verbinden

ZTNA bietet Benutzern, Standorten und Partnern von jedem Gerät auf der ganzen Welt einen flexiblen und sicheren Zugriff.

ZTNA Cloud

Wir bieten integriertes, intelligentes Routing über cloudbasierte ZTNA-PoPs, um eine höhere Leistung zu gewährleisten.

Echte Zero Trust Architektur

Durch Trennung von Identitätsanbieter, Traffic-Routing und ZTNA kann die Auswirkung einer Kompromittierung minimiert werden.

24x7 komplett verwalteter Service

Unser ZTNA Service wird mit allen erforderlichen Leistungen und Funktionen geliefert, damit Sie ihn noch heute nutzen können.

Reinvent How You Deliver Network and Security in the Cloud

Integrieren Sie Open Systems ZTNA mit unseren cloudbasierten Services SASE+ und MDR+ für ein Optimum an Schutz und Sicherheit. Beginnen Sie Ihre SASE-Reise mit ZTNA und fügen Sie nach Bedarf unsere anderen Services – Secure Web Gateway, Mobile Entry Point, Firewall und CASB hinzu. Sie können all diese Services bequem über eine einheitliche Schnittfläche verwalten. Nutzen Sie zusätzlich MDR-Risikodaten, um Zugriffskontrolle, Authentifizierung und Security zu verbessern.

So funktioniert ZTNA

Anschaffung

ZTNA ist als eigenständiges Produkt oder als Zusatzprodukt für eines unserer SASE Service Plans erhältlich. Diese kombinieren 24×7 Fachwissen mit einem Fokus auf die Verbindung und den Schutz von Benutzern, Apps, Standorten und Clouds – alles vereint auf einer intelligenten Plattform.