Migrieren von DIY SD-WAN zu einem SASE-Erlebnis

Im Jahr 2021 meldete Gartner eine SD-WAN-Akzeptanz von 45 % durch Unternehmen, die bis 2026 voraussichtlich auf 70 % steigen wird, angetrieben von dem Wunsch, die Konnektivität von Edge-Netzwerken, die Benutzer- und Anwendungserfahrung, die betriebliche Effizienz und die Kosteneinsparungen zu verbessern.

Die EMA-Studie vom April 2023 zeigt, dass 66 % der Unternehmen verwaltete SD-WAN-Services bevorzugen, da sie Schwierigkeiten haben, qualifiziertes internes Personal zu halten, mit der Technologie Schritt zu halten und mit Anbietern zu verhandeln. IDC schliesst sich diesen Gründen an.

Forbes hebt hervor, dass DIY-SD-WAN-Anwender bei der Umstellung auf SASE vor grösseren Herausforderungen stehen. Darüber hinaus bevorzugen 40 % der Benutzer von verwalteten SD-WAN-Diensten es wegen seiner besseren Integration mit Diensten wie SASE-Sicherheit.

ztna and security in the cloud

Herausforderungen bei selbstverwaltetem SD-WAN​

Reaktive Abläufe ohne 24x7-Support​

Die meisten Ihrer knappen IT-Ressourcen werden für die Verwaltung der Netzwerk-, Anwendungs- und Sicherheitsinfrastruktur verwendet – in der Regel im Feuerwehrmodus und nicht 24x7 – und es bleibt wenig Zeit für strategische Projekte.​

Fehlende End-to-End-Qualitäts-sicherung​

Keine der bestehenden SD-WAN- oder SASE-Technologien kann End-to-End-SLAs bereitstellen, die eine hohe Anwendungsleistung und damit eine gute Benutzererfahrung garantieren würden. Vor allem für Anwender an abgelegenen oder schwierigen Orten wie China.

Verstreute Sicherheit erhöht das Risiko

Werden SD-WAN und Sicherheitstechnologien getrennt betrieben, besteht in der Regel die Herausforderung, die verstreuten Punktlösungen effektiv zu verwalten, da Know-how und Fähigkeiten fehlen und es zeitaufwändig und fehleranfällig ist.​

Open Systems: Ihr SASE-Partner​

Open Systems unterstützt Unternehmen seit mehr als 20 Jahren bei der Konnektivität und ist ein echter Partner für die SASE-Transformation. Wir bieten eine umfassende Bandbreite an Transformationen – von Netzwerk- bis hin zu Sicherheitstransformationen – mit einer einzigartigen Tiefe an Transformations-Services. Wir nutzen unsere eigene Infrastruktur und SASE-Technologie, um End-to-End-Managed Services bereitzustellen, die sich durch ein herausragendes Kundenerlebnis auszeichnen – die Open Systems SASE Experience.​

secure remote access

Vorteile von Open Systems SASE Experience​

SSE security strategy

Einzigartiger Managed Service​

Profitieren Sie von der Erfahrung und dem Know-how von Open Systems in der Netzwerktransformation, indem Sie ein 24x7 Operations Center mit direktem Zugang zu Tier-3-Ingenieuren, kontinuierlicher technischer Beratung durch ein bestimmtes Team sowie projektbasiertem Support und Service bieten, um die Transformation schnell voranzutreiben.​

Managed SASE vendor

Garantierte Leistung​

End-to-End-SLA für die Verfügbarkeit von Standort zu Standort – auch an schwierigen Standorten wie China – oder innerhalb des WAN-Backbones von Open Systems sowie effektiver 24x7-Support für die schnelle Identifizierung und Behebung von Vorfällen, um eine optimale Anwendungsleistung und Benutzererfahrung zu gewährleisten – überall.​

remote network transformation

Harmonisierte Architektur ​

Design einer massgeschneiderten Netzwerkarchitektur, die mit der Sicherheit harmoniert und den gesamten Service-Lebenszyklus von der Bewertung bis zum Betrieb abdeckt.​

Erstklassiges Betriebsmodell​

24x7 Operations Center, besetzt mit unseren eigenen Tier-3-Ingenieuren, projektbasiertem Support und Servicebereitstellung. Open Systems bietet auch kontinuierliche technische Beratung mit einem ausgewiesenen Team von erfahrenen Fachleuten.​

END-TO-END-SERVICE-OWNERSHIP UND -QUALITÄT​

Garantierte End-to-End-Servicequalität. Überlassen Sie Open Systems die Verwaltung des Underlays und des Overlays, um die Qualität und Verfügbarkeit der Konnektivität sowie die Netzwerk- und Sicherheits-, Servicetransparenz und -kontrolle zu gewährleisten.

Ein All-in-One-Managed-Service​

Einheitlicher verwalteter Dienst. Wir bieten eine Breite und Tiefe des Schutzes, von umfassenden Netzwerk- und Sicherheitsfunktionen bis hin zu Bewertung, Beratung, Migration, Betrieb und Optimierung durch unsere Experten. Besser, es ist alles in einer vorhersehbaren Pauschale enthalten.

Kunden lieben ihre Erfahrung mit offenen Systemen

Mehr erfahren
GEA, another Network Transformation client
Es war grossartig zu sehen, wie sich unsere Gedanken innerhalb der Open Systems-Umgebung mit dem Zonierungsprojekt, das wir planen, entwickelt haben. ​ Als strategische Partner machen wir uns gegenseitig besser.
Gert-Jan Terpstra

Director Service Owner IT Network Services, GEA

The image shows the ALTANA logo, featuring a stylized, partially open blue circle to the left. The word "ALTANA" is written in bold, blue capital letters to the right of the circle. The design is simple and modern.
Wir haben mit Open Systems einfach einen Partner gefunden, der versteht, was zu tun ist und hochprofessionell ist... Wir arbeiten auf Augenhöhe zusammen, um gemeinsam die beste Lösung zu entwickeln.
Bethina Fehlisch

Head of IT Shared Services, ALTANA​

Sika
Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir bei Open Systems jetzt und in Zukunft in guten Händen sind. Wir freuen uns auf weitere fünf Jahre produktiver Partnerschaft.
Jürg Siegenthaler

Team Head Network and Server, Sika​

Lassen Sie die Komplexität
hinter sich

Sie möchten auch von der Open Systems SASE Experience profitieren? Unsere Experten helfen Ihnen gern weiter.

Kontakt